Blog

18Apr

Rund und lecker: Donuts

  • Jahr: 2019
  • Autor: Annina Blum

Ob mit Schokolade oder bunten Streuseln, Donuts springen nicht nur in den Auslagen der Bäckereien ins Auge. Die runden Leckereien sind auch auf Parties oder bei gemütlichem Beisammensein mit Tee oder Kaffee ein absolutes Highlight. Auch wenn sie für eine Diät eher nicht geeignet sind, gönnt euch und euren Gästen ein leckeres selbstgemachtes Gebäck mit Pfiff! Das Rezept reicht für ca. 15 Donuts.


Schritte
Schritt 1:

Die Trockenhefe in etwas lauwarmem Wasser und 1 TL Zucker verrühren und 10 Minuten stehen lassen, bis sie schäumt. Das Mehl mit restlichem Zucker, Vanillezucker und Salz mischen, den Hefebrei daraufgeben und durchrühren. Anschließend zerlassene Butter (keinesfalls zu heiß), lauwarme Milch und verschlagene Eier dazugeben und alles mit den Knethaken des Mixers (oder der Küchenmaschine) zu einem weichen Teig kneten. Zugedeckt in einer geölten Schüssel mindestens eine Stunde an einem zugfreien Ort gehen lassen. (Oder eine Nacht in den Kühlschrank stellen)

Schritt 2:

Den Teig nach dem Gehen mit den Händen durchkneten und auf einer gut bemehlten Fläche etwa daumendick ausrollen. Mit einem speziellen Donuts-Ausstecher oder zwei runden Ausstechern die Donuts ausstechen. Die Rohlinge wieder zugedeckt eine Stunde auf bemehltem Backpapier gehen lassen. Dabei reichlich Abstand lassen, damit die Donuts nicht zusammenstoßen.

Schritt 3:

Das Frittierfett auf 175 Grad vorheizen. Das Backpapier unter den Donutrohlingen mit einer Schere in Quadrate schneiden. Die Donuts ganz vorsichtig "über Kopf" vom Papier in das Fett gleiten lassen. Immer nur drei bis vier Stück hellbraun ausbacken, einmal wenden. Abtropfen lassen und auf ein Gitter setzen.

Anschließend sofort in Zimtzucker wälzen oder abkühlen lassen und mit Zucker- bzw. Schokoguss oder anderen Glasuren verzieren.

Lasst es euch schmecken!

Rezept
  • Level
    • Für Fortgeschrittene
  • Zubereitungszeit
    • 90 Minuten
Zutaten
MengeName
375 GrammMehl
1 StückPäckchen Trockenhefe
25 Milliliterlauwarmes Wasser
150 Milliliterlauwarme Milch
65 GrammZucker
1.5 TeelöffelSalz
1 StückPäckchen Vanillezucker
1 StückEi
40 Grammzerlassene Butter
1 StückKokosfett zum Ausbacken
1 StückVerzierungen nach Wahl
13.02.2019

Für den Kickstart in den Tag: Kaffee-Bananen-Smoothie

Egal ob Zahnfee, Zahnarzt oder Bürohengst - für viele Menschen ist Kaffee das Lebenselixir des Alltags. Wir zeigen euch in diesem Rezept, wie ihr euer Lieblingsgetränk aufpeppen und zu einem leckeren Smoothie verwandeln könnt!

Die Zutaten reichen...

05.11.2018

Himbeershake mit Leinsamen

Lecker und sättigend geht nicht? Geht doch: dieser Shake ist nicht nur schnell zubereitet, sondern hält dank der Leinsamen auch richtig satt! Gesundes Obst und Buttermilch versorgen Euch mit Vitaminen und Minze geben euch den nötigen Frischekick für...

Was können wir für Dich tun?

Du hast Fragen zur ZFA-Welt? Melde Dich bei uns!

FacebookXING SEYoutubeInstagramKontaktSucheNach oben
Wichtiger Hinweis!