Blog

23Okt

Schaurig-schön zu Halloween: Sugar Skull-Makeup

  • Jahr: 2018
  • Autor: Annina Blum

Kein Halloween ohne Masken, Makeup und Totenköpfe! In Anlehnung an die mexikanischen Tag-der-Toten-Feierlichkeiten zu Ehren der Verstorbenen, erfreut sich das Sugar Skull-Makeup auch an Halloween großer Beliebtheit. Es kombiniert die düstere Ausstrahlung eines Totenkopfes mit den lebendigen Farben von Blüten, Pailleten oder ähnlicher Verzierungen. In diesem Tutorial erklären wir euch, wie ihr den Look nachschminken könnt!


Schritte
Schritt 1: Grundierung

Euer Gesicht sollte gereinigt und frei von Makeup-Rückständen sein. Damit eure Haut mit Feuchtigkeit versorgt bleibt, empfehlen wir euch ein feuchtigkeitsspendendes Produkt zu verwenden (Creme oder Serum). Wenn ihr mögt, könnt ihr zudem einen Primer benutzen, der das Makeup länger haltbar macht. Wenn euer Gesicht entsprechend vorbereitet ist, kann es grundiert werden. Hierzu verwendet ihr die weiße Theaterschminke. Mithilfe eines Makeupschwammes, tragt ihr diese großzügig auf euer gesamtes Gesicht auf, sodass eine gleichmäßige Grundierung entsteht. Zum besseren Auftrag empfehlen wir einen feuchten Schwamm zu verwenden.

Schritt 2: Kontur

In diesem Schritt verleihen wir dem Sugar Skull Tiefe und Kontur. Dazu verwenden wir einen passenden Konturenpinsel und zweckentfremden den schwarzen Lidschatten. Die Farbe vorsichtig aufnehmen und entlang der Wangenknochen eine Kontur ziehen. Anschließend nach unten verblenden. Am Rande der Stirn darf ebenfalls etwas Farbe verblendet werden. Hierbei darauf achten, dass man die Farbe in Richtung Haaransatz verteilt, also nach oben hin verblendet.

Dieser Schritt endet mit dem vorsichtigen Abpudern des gesamten Gesichtes, damit die Grundierung länger hält.

Schritt 3: Augen

Mit der schwarzen Theaterschminke und einem passenden Pinsel werden nun zwei Kreise um die Augen gezogen, die die Augenbrauen miteinschließen. Wie auf dem Bild zu sehen ist, darauf achten, dass um das Augenlied und den unteren Wimpernkranz Platz gelassen wird, sodass das Augenmakeup aufgetragen werden kann. Dafür verwendet ihr zunächst das rot-braune Theatermakeup und füllt den zuvor gezogenen schwarzen Kreis aus. Nun gebt ihr das Glitterpigment mithilfe des Klebers auf das bewegliche Lid. Hierzu empfiehlt sich ein flacher, fester Pinsel, mit dem man das Produkt tupfend auf das Lid aufträgt. Anschließend zieht ihr mit dem Eyeliner einen Lidstrich und färbt mit dem Kajalstift eure jeweilige Wasserlinie schwarz ein. Zuletzt werden die Wimpern getuscht und sobald diese trocken sind, die falschen Wimpern aufgeklebt.

Schritt 4: Lippen

Die Lippen mit dem ausgesuchten Lippenprodukt schminken. Tipp: mit einem Lippenkonturstift können nicht nur die Konturen nachgezogen werden! Beim Ausfüllen der kompletten Lippen, hält der aufgetragene Lippenstift länger. Ein weiterer Tipp zur Haltbarkeit ist das Abpudern. Hierzu nicht direkt Puder auf die Lippen geben, sondern ein Kosmetiktuch auf die Lippen legen und anschließend mit einem Puderpinsel das Produkt verteilen. Sieht komisch aus - hilft aber!

Schritt 5: Verzierungen

Der Eyeliner ist bei diesem Makeup euer Pinsel für die Verzierungen eures Sugar Skulls. Je nach Belieben könnt ihr euch Muster, Blumen, Schnörkel und Linien auf das Gesicht malen. Zudem gebt ihr eurem Totenkopf-Look Tiefe, indem ihr eure Nase schwarz einfärbt, um die Illusion eines Loches hervorzurufen.

Wenn ihr euch für Blumen entscheidet, zeichnet mit dem Eyeliner die jeweiligen Konturen vor und füllt diese anschließend mit den Farben eurer Wahl aus. In unserem Beispiel wurde sich bei der Blüte an der Farbe der Augen orientiert. Eurer Phantasie ist keine Grenze gesetzt!

Schritt 6: Glitter and Gold

Mit den vorbereiteten Pailletten und dem Glitzer dürft ihr euch nun ebenfalls nach Belieben austoben. Verziert die Augenränder und/oder eure vorgezeichneten Blumen und andere Elemente, mithilfe eines Haut-/Körperklebers. Dieser geht beim Abschminken ganz leicht wieder herunter. Wenn ihr mit eurem Werk zufrieden seit, komplettiert ihr diesen schaurig.schönen Look mit dem Einsetzen farbigen Kontaktlinsen. Auch beim Kostüm dürft ihr kreativ sein. Entweder ihr haltet es schlicht und düster oder gestaltet eure Kleidung farbenfroh. Egal wie ihr ihn tragt, der Sugar Skull wird auf jeder Party ein Hingucker sein!

Postet eure Bilder bei Instagram, taggt @charlybysolutio und zeigt uns wie sehr ihr den Look feiert!

Anleitung
  • Level
    • Für Fortgeschrittene
  • Dauer
    • 60 Minuten
Material
MengeName
1 StückTheaterschminke in weiß, schwarz, rot-braun, grün
1 StückLidschatten passend zum rot-braunen-Ton der Theaterschminke
1 StückEyeliner in schwarz
1 Stückrot/brauner Lippenstift + Lippenkonturstift
1 StückPailletten in silber oder gold
1 StückHaut-/Körperkleber
1 StückGlitterpigment in rot-braun und nach Belieben (inkl.Kleber)
1 StückTransparentes Puder
1 StückFalsche Wimpern in schwarz oder farbig (nach Belieben)
1 StückLidschatten schwarz
1 StückFarbige Kontaktlinsen (nach Belieben)
1 StückKajalstift in schwarz
1 StückSchwarze Wimperntusche
Was können wir für Dich tun?

Du hast Fragen zur ZFA-Welt? Melde Dich bei uns!

Wichtiger Hinweis!