Abrechnungssupport
22Mär

Nachbericht zur IDS 2019: Interview mit Geschäftsführerin Ìlona Schneider

  • Jahr: 2019
  • Autor: Deutscher Ärzteverlag

Auf der Internationalen Dentalschau in Köln 2019 sprach Ìlona Schneider, die seit über 10 Jahren Geschäftsführerin der solutio GmbH ist, im Interview mit dem Ärzteverlag über eine neue Markenwelt, starke Vernetzung im Dentalmarkt und ein neues Dienstleistungsportfolio für Kunden der Software charly.


Frau Schneider, die solutio GmbH präsentiert sich zur IDS 2019 in neuem Look. Was steckt dahinter?

Wir Solutianer sind angetrieben von einem gemeinsamen Spirit. Unter dem Motto „no limits“ greifen wir diesen Spirit auf. „No limits“ heißt, offen zu sein für neue Wege und den Mut haben, etwas zu bewegen. Diese DNA findet sich im neuen, wandelbaren, also Flexible Design wieder. Das „O“ aus unserem Firmennamen „solutio“ taucht in vielen verschiedenen Facetten auf und ist grundlegender Bestandteil unserer neuen Markenidentität.

Wir haben in den letzten Jahren viel kommuniziert über das, was unsere Software charly leistet. Gefühlt war der Gepard der Stellvertreter des ganzen Unternehmens solutio. Man sah uns in schwarz und eher distanziert, gar elitär. Jetzt wird es Zeit, solutio mehr Kraft und eine klare Identität zu geben. Denn die Software ist längst nicht alles: Wir sind auch attraktiver Arbeitgeber und Anbieter von Services wie unseren Seminaren und Schulungen sowie unserem Support.

Unsere neue Markenwelt erzählt ganz viel über unsere Identität. Über das, was uns Solutianer ausmacht. Wir leben Freiraum im Unternehmen – wodurch wir auch unseren Kunden mehr Freiraum in ihrem Praxisalltag ermöglichen. solutio ist ein schwäbisches Unternehmen, jung und dynamisch. Wir denken nicht ständig an das Was, dafür immer an das Wie.

Wie können wir noch etwas verbessern? Wie das Know-how unserer starken Gemeinschaft – aus Partnern und Solutianern – erfolgreicher bündeln?

Dazu loten wir alle Möglichkeiten aus, bis wir zum besten Ergebnis kommen. Denn wir Solutianer sind angetrieben von der Idee, dass es immer noch ein bisschen besser geht.

Auf welche Produktneuheiten dürfen sich charly-Anwender zur IDS 2019 freuen?

In diesem Jahr erleben uns unsere Kunden, nicht nur im neuen Markenauftritt, mit einer neuen Offenheit. Wir öffnen uns stärker dem Markt, weil wir überzeugt davon sind, dass wir gemeinsam mit starken Partnern noch besser werden können. Wir wollen Lösungen bieten, die unseren Kunden größtmöglichen Freiraum schenken und Zeit für das Wesentliche: ihre Patienten. Schon immer sind wir in intensivem Austausch mit unseren Kunden und Partnern.

Auch beim Thema Telematikinfrastruktur setzen wir auf starke Partner. Alle Zahnärzte, die noch nicht ans Netz gegangen sind, können sich direkt an unserem Messestand informieren und pünktlich innerhalb der gesetzlichen Bestellfrist ihre Komponenten bestellen. Wir sind froh, unseren Kunden mit der Telekom als Anbieter ein Anschlussversprechen geben zu können, das heißt: bei allen Bestellungen, die zum 31. März 2019 getätigt werden, verspricht die Telekom eine fristgerechte Anbindung bis zur derzeit geltenden Anschlussfrist. An den Hauptmessetagen steht ein direkter Ansprechpartner der Telekom an unserem Messestand für Fragen zur Verfügung.

Darüber hinaus erweitern wir unsere Produktpalette um neue Dienstleistungen, die sich individueller auf unsere Kunden einstellen. Wir möchten unsere Kunden in allem bestmöglich unterstützen, sodass sie sich voll und ganz auf ihre Behandlungen konzentrieren können.

Welche neuen Dienstleistungen bietet die solutio GmbH außerdem?

Wir bieten zur IDS neue Dienstleistungen an, bei denen Kundenorientierung und Flexibilität im Fokus stehen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die vielen Funktionen von charly manchmal gar nicht komplett ausgeschöpft werden. Das stellen wir in engem Austausch mit unseren Kunden und auch mit Partnern fest. Mit dem charly Kompass begleiten wir unsere Kunden engmaschig und kontinuierlich bei der Umsetzung verschiedener Praxisthemen und zeigen Ihnen den Weg im Praxisdschungel. Individuell mit der Praxis legen wir Schwerpunkte fest, in denen wir die Praxis mit unterschiedlichen Weiterbildungen unterstützen können. Praxismanagement, Abrechnung, BWL oder QM – in all diesen Bereichen betreuen wir unsere Kunden intensiv mit einem Mix aus Seminaren, Online-Webinaren und E-Learning. Damit gewinnen charly-Anwender Freiraum im Praxisalltag und lernen, charly bestmöglich auszuschöpfen und Praxisabläufe zu beschleunigen.

Ein weiteres großes Thema ist der Fachkräftemangel in der Dentalbranche. Diesen Herausforderungen gehen wir mit einem flexiblen Abrechnungssupport entgegen. Das heißt, qualifiziertes Fachpersonal von uns unterstützt mit charly-Expertise bei der Abrechnung – individuell und flexibel. Auch bei Krankheit, Urlaub oder kurzfristigem Ausfall der Abrechnungskraft wird die korrekte Abrechnung sichergestellt und das ganze Praxisteam wird entlastet.

Quelle: Deutscher Ärzteverlag

Abrechnungssupport
TI-Angebote
30.03.2017

IDS 2017 Interview: Täglicher Austausch mit den Kunden

Im Interview mit dem Ärzteverlag spricht Ìlona Schneider, Geschäftsführerin der solutio GmbH, auf der IDS 2017 in Köln über Kundennähe, aktuelle Neuentwicklungen und zukunftsorientierte Maßnahmen für die Zahnarzt-Software charly.

Was können wir für Sie tun?

Presseanfragen bitte per E-Mail an marketing@solutio.de

Wichtiger Hinweis!