Blog

11Mär

Himbeer-Kokos-Muffins

  • Jahr: 2020
  • Autor: Annina Blum

Muffins sind nicht nur bei Kindern ein beliebtes Dessert, sondern machen sich auch gut zum Kaffee. Heute haben wir ein fruchtiges Muffinrezept für euch, welches durch den Hauch von Kokos, sogar ein bisschen Frühling in eure Esszimmer zaubert. Probiert es aus und zeigt uns eure Kreationen!


Schritte
Schritt 1:

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Muffinform mit passenden Förmchen auslegen.

Falls ihr tiefgefrorene Himbeeren verwendet, solltet ihr diese vorher auftauen und gut abtropfen lassen.

Schritt 2:

Die Nüsse kleinhacken. Zucker, Eier und Butter vermengen. Anschließend die beiden Mehlsorten sowie Backpulver, Salz und Natron hinzufügen.

Schritt 3:

Milch, Kokosraspeln und Nüsse unterrühren. Anschließend die Himbeeren vorsichtig unterheben.

Schritt 4:

Den fertigen Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen und im Backofen für ca. 20 Minuten backen.

Wenn die Backzeit verstrichen ist, die Muffins herausnehmen und gut abkühlen lassen.

Schritt 5:

Den Zucker zum Schmelzen bringen (nicht karamellisieren). Zügig einen erbsengroßen Klecks der Masse auf den Muffin geben und Himbeere als Verzierung darauf "kleben“.

Tipp: funktioniert wahlweise auch mit Fondant!

Rezept
  • Level
    • Für Fortgeschrittene
  • Zubereitungszeit
    • 40 Minuten
Zutaten
MengeName
250 GrammHimbeeren
2 Stückgroße Eier
150 GrammButter
100 GrammMakadamianüsse
250 GrammVollkornmehl
250 GrammWeizenmehl
150 Grammbrauner Zucker
1 TeelöffelBackpulver
1 PriseSalz
175 MilliliterMilch
0.5 TeelöffelNatron
80 GrammKokosraspeln
50 GrammZucker
19.02.2020

Würzig und frisch: Paprikareis

Darf es ein wenig würziger sein? Dann ist das Rezept für den orientalischen Paprikareis perfekt für Mittag- oder Abendessen. Bei der Intensität der Würze darf selbstverständlich variiert werden. Als besondere Beigabe wird ein Kräuterdip serviert. Das...

05.06.2019

Erdbeerdessert im Glas

Es gibt wenige Menschen, die sich nicht für Kuchen und Erdbeeren begeistern können. Wenn beides aufeinander trifft und dann noch wenige Kalorien hat, werden eure Gäste nicht genug davon bekommen. In diesem Rezept zeigen wir euch eine Low...

Was können wir für Dich tun?

Du hast Fragen zur ZFA-Welt? Melde Dich bei uns!

FacebookXING SEYoutubeInstagramKontaktSucheNach oben