Blog

08Jul

how to: Anpassung der Mehrwertsteuer in charly

  • Jahr: 2020
  • Autor: Katrin Müseler

Die deutsche Bundesregierung hat ein milliardenschweres Konjunkturpaket beschlossen, um die Wirtschaft zu unterstützen und zu stärken. Im Zentrum des Pakets: die Senkung der Mehrwertsteuer von 19% auf 16% beziehungsweise von 7% auf 5% für den ermäßigten Satz. Diese niedrigere Mehrwertsteuer gilt vom 1. Juli 2020 und endet voraussichtlich am 31. Dezember 2020.


Sofern deine Praxis umsatzsteuerpflichtig ist, sind einige Einstellungen in charly datumsabhängig anzupassen. Sie betreffen die folgenden Bereiche:

  • Labor (BEB, BEL)
  • Leistungen (GOZ, Sonstige Leistungen)
  • Material (Zahnarzt, Labor, Praxis)
  • Kassenbuch

Um dich als charly-Anwender bestmöglich zu unterstützen, haben wir ein Video erstellt, das dir Schritt für Schritt die notwendigen Anpassungen in charly erklärt. Es bedarf nur wenige Minuten und die notwendigen Umstellungen sind gemacht. Darüber hinaus steht dir ein ausführlicher Leitfaden zum Nachlesen zur Verfügung.

Bei Fragen stehen wir dir selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite.

Was können wir für Dich tun?

Du hast Fragen zur ZFA-Welt? Melde Dich bei uns!

FacebookXING SEYoutubeInstagramKontaktSucheNach oben