Seit 2020 kann der Medikationsplan in Papierform auf Wunsch des Patienten auch als elektronischer Medikationsplan (eMP) auf der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) gespeichert werden. Erfahren Sie in diesem Artikel u. a., wie der eMP funktioniert, welche Voraussetzungen man dafür erfüllen muss und wer ihn sehen kann.

Was der eMP ist

Der elektronische Medikationsplan enthält neben den Patientenstammdaten wie Name, Adresse und Geburtsdatum alle Angaben zu den Medikamenten, die ein Patient einnimmt. Dazu gehören nicht nur die jeweiligen Namen der Präparate, sondern auch Dosis und Zeitpunkt der Einnahme. Bis zum Sommer 2021 werden diese Informationen auf der eGK gespeichert. Danach werden die Daten in der elektronischen Patientenakte (ePA) abgelegt.

Voraussetzungen 

Vonseiten der Praxis:

  • Anbindung an die Telematikinfrastruktur (TI)
  • e-Health Konnektor: für KIM 1.0 Version PTV3 und ab KIM 1.5 Version PTV4
  • elektronischer Heilberufsausweis (eHBA) für qualifizierte elektronische Signatur (QES) 
  • eMP-Modul im Praxisverwaltungssystem (PVS)

Vonseiten der Versicherten:

  • PIN für die elektronische Gesundheitskarte: Die PIN müssen Versicherte zuvor bei ihrer Krankenkasse angefordert und zur Hand haben.

Änderungen im eMP

Jede Änderung des eMP darf nur von qualifiziertem Fachpersonal durchgeführt werden. Dazu zählen Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten und Apotheker, die sich mithilfe eines elektronischen Heilberufsausweises (eHBA) als Angehörige der jeweiligen Berufsgruppe authentifiziert haben.

Einsehbarkeit

Mit dem Einverständnis des Patienten können ausschließlich Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten, Apotheker und deren Mitarbeiter den eMP lesen.

Vorteile

Durch den eMP können Wechselwirkungen und Medikationsfehler berücksichtigt und vermieden werden. Somit trägt der eMP zur Arzneimitteltherapiesicherheit bei.

Quellen:

gematik GmbH, Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung, Kassenärztliche Bundesvereinigung

Was können wir für Sie tun?

Fragen zur Telematikinfrastruktur und charly? Kontaktieren Sie uns!

Telefon: 07031 4618-800

FacebookXING SEYoutubeInstagramKontaktSucheNach oben